15-Jähriger versucht falschen Geldschein zu wechseln

Stuttgart-Hedelfingen … Polizeibeamte haben in der Nacht zum Samstag (21.4.2018) einen 15 Jahre alten Jugendlichen vorläufig festgenommen, der offenbar versucht hatte, in einer Gaststätte in Hedelfingen einen gefälschten 500-Euro-Schein zu wechseln.

Der Jugendliche betrat gegen 0.15 Uhr die Gaststätte und bat den Wirt, ihm den Geldschein zu wechseln. Der aufmerksame Gastronom bemerkte jedoch die Fälschung, hielt den 15-Jährigen fest und übergab ihn den alarmierten Polizeibeamten. Die Ermittlungen zur Herkunft des Falsifikats dauern an. Der Tatverdächtige wurde nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seinen Eltern übergeben.

Quelle: Polizeidirektion Stuttgart.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

 

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de