Buchenhecken an der Kirchheimer Straße – wer pflegt was?

Stuttgart-Sillenbuch … Richtig zufrieden ist Deike Vollrath mit der Gestaltung der Kirchheimer Straße seit dem Stadtbahnbau. Die WILIH-Leserin aus Rohracker empfindet sie als „herrliche Einkaufs- und Flaniermeile, die ihresgleichen in Stuttgart sucht“. Doch noch glücklicher wäre sie, schreibt die seit 1984 im Ländle wohnende Sillenbuch-Kennerin, wenn die Buchenhecken entlang der „Meile“ sauberer gehalten würden. Wer ist dafür eigentlich zuständig?

Für die Reinigung an der Kirchheimer Straße sei der städtische Eigenbetrieb Abfallwirtschaft Stuttgart (AWS) zuständig, teilte Gerald Aichele vom städtischen Gartenamt auf Anfrage von WILIH mit. Gereinigt werde wöchentlich. Die Pflege der Hecken und der Grünaufwuchs in den Heckenstreifen falle hingegen in die Zuständigkeit seines Amtes. Einmal im Jahr würden die Hecken zurückgeschnitten. Der Grünaufwuchs werde vier- bis fünfmal gemäht.

Antworten auf Fragen wie diese nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de