Bürgerverein begleitet SSB-„Buseum”

Stuttgart-Heumaden … Am Sonntag, 19.8.2018, kommt das „Buseum” der SSB zum Dorfplatz nach Heumaden. Von 11-17 Uhr werden die Besucher von Mitgliedern des Bürgervereins Heumaden mit Kleinigkeiten bewirtet, während sie das „Buseum” ansehen und sich in interessanten Gesprächen austauschen können.

Das „Buseum” ist ein mobiles Museum der SSB in einem alten Bus. Es zeigt 150 Jahre SSB in 30 Minuten auf 18 Metern mit zwei Kinos, einer Fotowand, einem Diorama, vielen Informationen und einem Quiz zur Geschichte der SSB. Das mobile Museum ist in einem historischen Gelenkbus O405 G aus den 80er Jahren untergebracht. Als rollende Ausstellung ist das „Buseum” in diesem Jahr auf Tournee durch die Stuttgarter Stadtteile und Nachbarorte. Die SSB möchte in den Stuttgarter Stadtteilen möglichst viele ihrer Fahrgäste einladen, sich die Ausstellung anzuschauen, der Eintritt ist kostenlos.

Hinweise wie diesen nie mehr verpassen? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de