Radfahrer zu Fall gebracht und geflüchtet – Polizei sucht Zeugen

Ostfildern-Kemnat … Mit einem Mountainbike ist ein 52-jähriger Mann am Dienstagabend (12.6.2018) von einem noch unbekannten Autofahrer abgedrängt und zu Fall gebracht worden. Auf seiner Fahrt entlang der Heumadener Straße in Richtung Kemnat wurde der Radler gegen 18.10 Uhr vom Lenker eines dunklen Mini Cooper überholt. Weil sich in diesem Moment gleichzeitig ein Auto im Gegenverkehr näherte, hielt der Mini den seitlichen Abstand zum Fahrradfahrer nicht ein, was zur Folge hatte, dass der 52-Jährige nach rechts ausweichen musste. Obwohl er anschließend stürzte, hielt keiner der beiden Autofahrer, die den Unfall mitbekommen haben müssten, an. Der Radler zog sich bei dem Sturz leichte Verletzungen zu und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Das Polizeirevier Filderstadt bittet unter der Telefonnummer 0711/70913 um Zeugenhinweise.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen.

Nichts „Neues aus dem WILIH-Land” verpassen? Abonnieren Sie diese Seite, um über neue Meldungen informiert zu werden.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de