Schaf gestohlen und geschlachtet (Zeugenaufruf)

Ostfildern-Scharnhauser Park … Ein etwa acht Monate altes Schwarzkopfschaf ist in den vergangenen Tagen aus einer umzäunten Weide im Scharnhauser Park gestohlen und geschlachtet worden.

Spielende Kinder entdeckten am Donnerstagabend (19.4.2018) am Krähenbach ein Lammfell und Teile des Tieres. Ihr Vater verständigte daraufhin am Freitagmorgen den Polizeiposten Ostfildern. Die Beamten suchten mit dem Schäfer einer Herde, die sich momentan zwischen dem Otto-Reiniger-Weg und der L 1192 befindet, die Fundstelle auf. Sie befindet sich etwa 200 Meter von dem Pferch entfernt. Er bestätigte, dass es sich um eines seiner Lämmer handelt. Der Sachbereich Gewerbe und Umwelt hat die Ermittlungen wegen eines Verstoßes nach dem Tierschutzgesetz übernommen.

Sachdienliche Hinweise werden unter Telefon 0711/3416983-0 an den Polizeiposten Ostfildern erbeten.

Quelle: Polizeidirektion Reutlingen.

Immer auf dem Laufenden sein? Einfach diesen Blog abonnieren – und eine Mail bekommen, wenn es Neues gibt. Kostet nix, macht aber schlauer!

 

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de