SportKultur Stuttgart bittet um Sportkleidung für Flüchtlinge

Stuttgart-Wangen/Hedelfingen … Der Verein SportKultur Stuttgart (SKS) engagiert sich für Flüchtlinge, indem er sein Sportangebot für sie geöffnet hat. Was fehlt, ist Sportkleidung. Deshalb bittet der Verein um Spenden.

Bei der erzwungenen Eintönigkeit in ihren tristen Unterkünften stößt das Angebot von SKS, kostenlos Sport treiben zu können, bei den Asylsuchenden auf großen Zuspruch. Besonders jetzt im Winter wird dafür allerdings geeignete Kleidung benötigt. Doch Sportbekleidung haben die meisten Flüchtlinge nicht. Deshalb bittet SKS alle Mitbürger, gebrauchte aber noch gut erhaltene Sportbekleidung in den Größen S bis maximal XL und Sportschuhe zu spenden. Auch funktionierende (Kinder-) Fahrräder werden gerne entgegen genommen.

Abgegeben werden können die Spenden nur von Dienstag, 8. Dezember, bis Freitag, 11. Dezember, und jeweils nur von 14 bis 18 Uhr im Büro vor der Tennishalle in Obertürkheim (Hafenbahnstraße 29).

Die Übergabe der gespendeten Sportsachen wird am Dienstag, 15. Dezember um 15 Uhr im SKS-Vereinsheim an der Kesselstraße 30 in Wangen erfolgen. Dieses soziale Engagement von SKS wird übrigens auch vom Ministerium für Arbeit und Sozialordnung finanziell unterstützt.

Früher als andere informiert sein? Abonnieren Sie diesen Blog! Einfach „Seite via eMail abonnieren” – und Sie erfahren „Neues aus dem WILIH-Land” immer sofort.

Meldungen nie mehr verpassen? Melden Sie sich kostenlos an, um über neue Beiträge auf wilih.de informiert zu werden. Kostet nix, macht aber schlauer.

Sie erhalten keine Werbung!
Abbestellung jederzeit möglich!

wilih.de-Beiträge sofort und kostenlos!

Tragen Sie Ihre Mailadresse ein und erhalten Sie eine Information über jeden neuen Beitrag auf wilih.de